Wie Deutschland in der Coronakrise knapp der Katastrophe entkam. Die Chronik der Corona-Krise: mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen der deutschen Krisenpolitik.

Corona hat die Welt in den Lockdown gezwungen, doch Deutschland ist in den ersten Monaten vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen. Aber wie viel war tatsächlich politische Geschicklichkeit, wie viel pures Glück? Wie nachhaltig sind die Entscheidungen zur Krisenbekämpfung? Und welche langfristigen Folgen wird die Pandemie für unser Land haben?

Ein Team von Redakteurinnen und Redakteuren des Spiegel berichtet von jenen dramatischen Momenten, die in den letzten Monaten über Leben und Tod, Wohlstand und Existenznot entschieden haben. In einer packendenden Chronologie blicken sie auf Spitzenpolitiker und lokale Entscheider, beleuchten die Rolle bekannter Virologen und unbekannter Ratgeber und fragen, wie gut unser Land für das gerüstet ist, was uns jetzt bevorsteht. Denn die wahren Folgen der Pandemie sind immer noch nicht absehbar.

Herausgeber
Christoph Hickmann
war Politik- und Parlaments-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung und ist Reporter im SPIEGEL-Hauptstadtbüro.

Martin Knobbe arbeitet nach seiner Tätigkeit als Redakteur beim Stern seit 2015 in Berlin für den SPIEGEL. Seit 2019 ist er einer der Leiter des Hauptstadtbüros. Er hat den Deutschen Reporterpreis und den Nannen Preis im Bereich Investigation gewonnen.

Veit Medick ist Parlaments-Korrespondent im SPIEGEL-Hauptstadtbüro. Zuvor war er Redakteur bei der taz.

Lockdown
Herausgeber: Christoph Hickmann, Martin Knobbe, Veit Medick
320 Seiten, gebunden
DVA / Spiegel
Euro 22,00 (D)
Euro 22,70 (A)
sFr 30,90 (UVP)
ISBN 978-3-421-04878-3

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen