Nerves “Already Dead”

32 Jahre Goth Punk Rock: Die Nerves aus Stuttgart kreuzen melodischen Gothik-Punk-Rock mit japanischen, deutschen und englischen Texten sowie asiatischen Instrumenten, wie Shakuhachi (japanische Flöte) und Rebab (asiatisches Streichinstrument).

Die Band, bestehend aus Nina H. (v), Cpt. Proton (g), Adm. Jack (b) und Cmdr. Bossi (dr), gründete sich bereits 1987 und hat mit ihrem 9. Album ‘Already Dead’ (Danse Macabre Records) schon wieder keinen Trend bedient.
2010 übernahm die charismatische Gothik-Sängerin Nina H. mit ihrem meterhohen Iro das Erbe von Minnie Satellite und sang erstmalig auf dem in 2012 erschienenen Album ‘Back To Bat’, welches in Tulsa Oklahoma von Stephen Egerton gemischt wurde.

The Nerves waren immer eine ganz eigene Spezies im Gothik-Punk Universum, nicht leicht assimilier-, doch immer sonder-, wunder-, hörbar. Unzählige Shows über die Jahre prägen ihre permanente Metamorphose, das Streben nach der perfekten Komposition.

Tracks
01 Already dead
02 Masquerade
03 Iruka
04 Weltende
05 Illusions and a Wish
06 Co-Reality
07 Suicide Suzie
08 Sleepless
09 Lesbian Man
10 Outside the Door
11 Not like you
12 Vienna
13 No Master
14 Nightmare
15 Westwind

Nerves “Already Dead”
Danse Macabre

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen