One-Way-Ticket nach Lissabon

Das Jahr, in dem ich noch mal ganz von vorn anfing.

Mit 50 noch einmal neu anfangen? Die spannende Geschichte einer Frau, die eine Midlife Crisis in eine Midlife Chance verwandelt.

Der Tod des Vaters ist nur der Beginn einer Folge von Ereignissen, die Agnes Flügel erst in eine Krise und dann nach Portugal katapultieren. Dabei schien alles perfekt: Agnes hatte ihre Träume verwirklicht, das Businessleben gegen das Imkern getauscht und war mit ihrem Mann aufs Land gezogen. Doch das Leben hat andere Pläne, und ihre heile Welt zerbricht.

Was tun, wenn man plötzlich vor dem Nichts steht? Agnes erinnert sich an alte Sehnsüchte und beschließt: “Wenn schon ganz unten, dann wenigstens da, wo es schön ist”. Kurzentschlossen reist sie nach Lissabon und wagt in der Stadt am Tejo den Sprung ins Ungewisse.

Autorin
Agnes Johanna Flügel
ist studierte Kulturwissenschaftlerin und Imkerin aus Leidenschaft. Für ihren Traum von einem sinnvollen Leben in und mit der Natur gab sie ihren Job als Redakteurin bei einem Online-Dienst auf und zog aus Hamburg aufs schleswig-holsteinische Land, wo sie seit 2009 ihre «Honigmanufaktur Flügelchen» betreibt. Ihr Buch «Die Honigfrau» erschien 2011. Seit Anfang 2018 lebt sie hauptsächlich in Lissabon, betreibt «Flügelchen» gemeinsam mit einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung und begleitet als systemischer Coach Organisationen und Menschen in Veränderungsprozessen.

One-Way-Ticket nach Lissabon
Autorin: Agnes Johanna Flügel
224 Seiten, Broschur
rowohlt Polaris
Euro 16,00 (D)
ISBN 978-3-499-00089-8

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen