Portugal – das ist das kleine, aber vielfältige Land am Rande Europas. Der üppig grüne Norden und der mediterrane, trockene Süden zeigen starke landschaftliche Kontraste. Hier die wildromantische Gebirgslandschaft und das einsame, hinter den Bergen versteckte Gebiet »Trás-os-Montes«, dort das Badevergnügen zwischen bizarren Sandsteinfelsen und stillen Buchten.

In Zentralportugal lockt die nostalgische Weltstadt Lissabon, und an der rauen Westküste die Schönheit unzähliger kleiner Fischerdörfer und Badeorte. Nur im äußersten Süden, am schmalen Küstenstreifen der Algarve, konzentriert sich der internationale Tourismus.

Wer sich eher abseits der Touristenpfade das Gebiet zwischen Bragança im Norden und Lissabon erschließen will, findet jede Menge brauchbare Tipps, etwa zu Porto, Heimat des weltberühmten gleichnamigen Weins, zu Coimbra, der altehrwürdigen Universitätsstadt in Mittelportugal, oder zu Nazaré, dem traditionellen Fischerdorf an der Westküste.

Autor
Michael Müller
, Jahrgang 1953, geboren in Ebermannstadt. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker zog es ihn für einige Jahre nach Neuseeland und Ecuador. Dort begegnete er dem Reisejournalisten Martin Velbinger, mit dem er zusammen in Südamerika recherchierte – die Initialzündung für die berufliche Neuorientierung, die 1979 in die Gründung des eigenen Verlags einmündete.

Portugal
23. Auflage 2021
Autor: Michael Müller
756 Seiten, TB.
Michael Müller Verlag
Euro 26,90 (D)
Euro 27,70 (A)
sFr 39,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-740-9

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen