Roland Stonek “Waltz for Jonathan”

Der österreichische Gitarrist Roland Stonek ist in verschiedenen Stilrichtungen wie Jazz, Country und Latin zu Hause. Er nahm Privatunterricht bei Karl Ratzer (u.a.), studierte an der Musikuniversität in Wien und machte seinen Master in Pop Gitarre und Bachelor in Klassischer Gitarre. Er spielte in verschiedenen Ensembles wie Tom Müller‘s Hot BBQ (feat. Geri Schuller), The Surfing Zebras (feat. Betty Semper), dem Joey Green Quartet (u.a. mit Gina Schwarz), der Rayville Big Band und Robert Castelli’s Boom Quartet (2013 England Tour).

Nun endlich hat er sein erstes Album als Bandleader aufgenommen, natürlich mit seiner Lieblingsmusik: Jazz in der Tradition von Wes Montgomery. Er wählte das Gitarren- / Orgel- / Schlagzeugformat mit Joris Dudli am Schlagzeug und Erwin Schmidt an der Orgel und beschloss – da es sein Debüt ist – das Trio für diese Aufnahme um einen Bläsersatz zu erweitern, der aus der Creme de la Creme österreichischer Musiker besteht: Daniel Nösig / Trompete, Bernhard Wiesinger / Altsaxophon & Querflöte, Thomas Kugi / Tenor & Baritonsaxophon und Robert Bachner / Posaune.

Auf sechs seiner acht Eigenkompositionen hört man, wie sie die großartigen Bläser-Arrangements des genialen Thomas Kugi interpretieren. Diese – zusammen mit dem hervorragenden Spiel dieser bewundernswerten Musiker – verleihen seiner Musik eine besondere Dimension.

Tracks
1 .Boppin in D-Minor
2. Ed’s Blues
3. Waltz for Jonathan
4. Go Wes!
5. Trikonasana
6. Savoy Ballroom Stomp
7. The Big Band Theory
8. Velhos Amigos

Roland Stonek “Waltz for Jonathan”
Jive Music

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen