Sons "Family Dinner"

sonsWie so viele vor ihnen begannen die vier Freunde von Sons zusammen zu jammen, ohne jedoch, wie so viele, lange auf den Erfolg warten zu müssen. Es dauerte weniger als ein Jahr, bis sie im Rahmen eines Wettbewerbs des Studio Brussels auf der Suche nach neuen Talenten, mit dem prestigeträchtigen „De Nieuwe Lichting 2018“ ausgezeichnet wurden. Von dort aus dauerte es nicht lange, bis die Band in ihrem Heimatland Belgien explodierte.

Eine einjährige Tournee führte sie auf Festivalbühnen wie Suikerrock, Rock Herk, Lokerse Feesten, Crammerock und Rock Werchter und rundete das Jahr mit einer ausverkauften Clubtour ab. Sie gewannen auch in den Niederlanden Anerkennung bei Auftritten in De Zwarte Ruiter, Left of the Dial Festival, Eurosonic and Dutch Design Week. Nachdem sie mit ihrem Debüt in den niederländischen Top10 landeten, haben sich die vier Musiker Deutschland als neues Eroberungsland vorgenommen.

„Family Dinner“, ist die verlorene Perle der Band Sons. Das IndieRock-Album mit schimmernden psychedelischen Anteilen, erschien im April 2019 und wurde im Johnny Green Giant Studio in Gent mit den Produzenten Reinhard Vanbergen (Das Pop) und Michael Badger-Taweel (King Gizzard & the Lizard Wizard) aufgenommen.

Tracks
1 Family dinner
2 Ricochet
3 Naughty
4 I need a gun
5 White city
6 Skin
7 Waiting on my own
8 Keep on going
9 Tube spit
10 Do they see me
11 Sneaky snake

Sons “Family Dinner”
Caroline

Print Friendly, PDF & Email