Mitten in einer heruntergekommen Bar in einer Kleinstadt vor Louisana treffen Jordie Bennet und Shaw Kinnard zum ersten Mal aufeinander. Sie ist aufgrund eines anonymen Anrufs hier, der sie mit Informationen über ihren geflohenen Bruder in die Bar lockte, er, um sie zu töten. Angeheuert von dem gefürchteten Gangster Billy Panella ist es sein Ziel als Auftragskiller, sie so schnell wie möglich aus dem Weg zu räumen.

Doch Shaw hat anderes im Sinn: Er tötet statt Jordie seinen Komplizen und entführt die junge Frau in der Hoffnung, über sie an die 30 Millionen Dollar, die ihr Bruder gestohlen und versteckt hat, zu gelangen. Auf ihrer Flucht fliegen in ständigen knisternden Wortgefechten die Fetzen. Nach und nach erfahren sie immer mehr über die Beweggründe des anderen und obwohl Jordie die Anziehungskraft zwischen ihnen nicht leugnen kann, wird ihr eins schockierend schnell klar: Die Chance, die Entführung lebend zu überstehen, schwindet.

Als sie kurz darauf in einer weiteren Auseinandersetzung aneinander geraten, greift Jordie notgedrungen ein altes Rotorenblatt und verletzt Shaw lebensgefährlich. Doch anstatt die Gelegenheit zu nutzen und zu fliehen, leistet sie, geplagt von ihrem schlechten Gewissen, erste Hilfe und weicht ihm nicht von der Seite. Parallel dazu hat das, FBI die Spur der beiden aufgenommen und ist ihnen dicht auf den Fersen. Innerhalb kurzer Zeit gelingt es ihnen tatsächlich, das Versteck ausfindig zu machen und die Flüchtigen zu stellen.

Während Shaw zurück in Louisana erfolgreich notoperiert wird, muss sich Jordie einem Verhör unterziehen, das interessante Wahrheiten ans Licht bringt. Denn der anonyme Anrufer, der sie Tage zuvor in die Bar lockte, ist kein Unbekannter. Zutiefst schockiert beginnt sich die junge Frau zu fragen, wem sie eigentlich noch trauen kann.

Unterdessen schlägt sich ihr Bruder Josh Bennett auf der Flucht durch. Die anfängliche Erleichterung über seinen aufgegangenen Plan, dem Zeugenschutzprogramm des FBI entkommen zu sein, weicht schnell Panik, doch noch von den falschen Leuten erwischt zu werden. Als er von der Entführung seiner Schwester erfährt, scheinen sich die Panikattacken zu verschlimmern. Oder steckt doch mehr dahinter? Keiner ahnt, dass auch Josh tiefer in den Fall verstrickt ist, als es anfänglich zu vermuten ist. ..

Autorin
Sandra Brown
arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der »New York Times«-Bestsellerliste erreicht! Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte – ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

Stachel im Herzen
Autorin: Sandra Brown
512 Seiten, TB.
blanvalet
Euro 10,00 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,50 (UVP)
ISBN 978-3-7341-0877-8

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen