Starker Mann ganz schwach

Fabian Nießl hat mit gerade mal 28 Jahren schon einiges hinter sich. Seine athletische, muskulöse Erscheinung vermittelt nahezu reflexartig ein völlig falsches Bild von ihm. Denn hinter diesem Schutzschild versteckt er seinen hochsensiblen Kern. In den vergangenen Jahren musste Fabian Nießl schwere Rückschläge einstecken: Therapeutenbesuche, Klinikaufenthalte und Suizidgedanken bestimmten seinen Alltag, da ihn schon im frühen Erwachsenenalter schwerste Depressionen quälten.

Als einer der Ersten aus der Influencer-Szene spricht Fabian Nießl bei Instagram ganz offen über seine schwierigen Erfahrungen – mit entwaffnender Ehrlichkeit und verblüffend positiver Resonanz anderer Betroffener. Über 200.000 Menschen folgen ihm inzwischen.

Bereits früh zeichneten sich bei ihm erste Verhaltensmuster ab, die sich im Laufe der Jahre verfestigt und ihn schlussendlich in die Depression getrieben haben – wie schon seinen Großvater, der sich das Leben nahm. In seinem Buch gewährt er unveröffentlichte Einblicke in sein Leben und seinen Weg aus der Depression. Er möchte Mut und Hoffnung machen und Auswege aus der Krankheit zeigen. Außerdem macht er Außenstehenden bewusst, wie man im eigenen Umfeld mit depressiven Menschen umgehen und dazu beitragen kann, dass man sie nicht vorschnell abstempelt.

Autor
Fabian Nießl
ist erfolgreicher Fitnesstrainer, Personal Coach und Influencer mit über 217.000 Followern auf Social Media. Er war bereits auf den Covern der „Men’s Health“ und der „Men’s Fitness“ zu sehen und ist darüber hinaus Markenbotschafter für Jochen Schweizer. Die Leidenschaft für Sport prägte von klein auf sein Leben – anfangs stand der Fußball im Mittelpunkt, später entdeckte er den Kraftsport für sich. Seine Follower schätzen und lieben Fabian Nießl für seine Tipps rund um Fitness, Ernährung und Persönlichkeitsentwicklung, ganz besonders aber für seine ehrlichen Worte. Denn als einer der ersten Influencer spricht er nicht nur über seine Erfolge, sondern auch über das Thema „Depressionen“, er teilt persönliche Erfahrungen und animiert innerhalb seiner Community zu einem offenen Austausch.

Was bei seinem Erscheinungsbild niemand vermuten würde: Bereits im jungen Erwachsenenalter rutschte Fabian Nießl in eine schwere Depression. Sein Leidenskampf dauerte viele Jahre und gipfelte 2017 in einem dreimonatigen Klinikaufenthalt. Die Krankheit zwang ihn, seine Ausbildung abzubrechen und sein Lebenskonzept komplett zu überdenken. Der Weg aus der Depression war und ist viel Arbeit, doch er hat es geschafft und macht damit Betroffenen und den ihnen Nahestehenden Mut. „Life isn’t about waiting for the storm to pass. It’s about learning to dance in the rain.” So lautet das Motto des 28-Jährigen.

Starker Mann ganz schwach

Autor: Fabian Nießl
224 Seiten, gebunden
Becker Joest Volk Verlag
Euro 18,00 (D)
Euro 18,50 (A)
ISBN 978-3-95453-201-8

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen