The Night of the Beast

Wie weit würdest du gehen, um deine Lieblingsband zu sehen?

Zu einigen der bekanntesten Tracks von Iron Maiden, wie „Aces High“ oder „The Trooper“, erzählt Regisseur Mauricio Leiva-Cock die Geschichte zweier junger Metalheads, die am Tag des allerersten Konzerts von Iron Maiden in Kolumbien durch die Gassen Bogotás ziehen. Ihr Tag ist ruiniert und ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt, als drei Gauner ihren wertvollsten Besitz stehlen: Die Tickets, um ihre Lieblingsband live zu sehen.

„The Night of the Beast“ ist eine nostalgische Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft, die sich vor der Kulisse der rauen Schönheit der kolumbianischen Hauptstadt abspielt. Unterlegt mit einem Soundtrack von Iron Maiden und kolumbianischen Rockbands zeigt der Film als Mix aus Fiktion und Realität zwei authentische Metalheads jenseits aller Stereotype, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

The Night of the Beast
FSK 16 J.
70 Min.
Alamode Film
Regie: Mauricio Leiva-Cock
Darsteller: Yaima Morfa, Esteban Galindo, Jairo Vargas
Ton: Dolby Digital 5.1
Deutsch, Spanisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen