Thomsen „III“

Sieben Jahre zogen seit „Unbroken“ ins Land und nun kehren die Hannoveraner Metaller mit einem erneuten Hammerschlag zurück. „III“ beginnt mit einer kraftvollen, schnörkellosen Metal-Nummer namens ‚Rise‘, die klar die Richtung der nächsten vierzig Minuten vorgibt: energiegeladen und kompromisslos. Wieder zurück im Line Up ist Original-Sänger Jürgen Wulfes. Mit ihm kehrt auch die Rohheit und Ungeschliffenheit in den Gesang zurück und wertet die Kompositionen auf.

Für diese zeichnet zum größten Teil Initiator, Gitarrist und Namensgeber René Thomsen verantwortlich. Seine Visionen harter Metal-Musik werden erneut auf hohem Niveau umgesetzt und soundtechnisch von Charlie Bauerfeind veredelt. Unterstützung erhält Thomsen, der in ‚Turn On The Light‘ (dem ein origineller Hiddentrack folgt) erstmalig überzeugend selbst den Gesang übernimmt, durch Gitarrist Michael Pesin, Niklas Turmann am Bass und am Schlagzeug Michael Kolar. Nach dem etwas schwächeren Vorgänger, zeigen Thomsen, dass sie wieder in der Spur sind und zelebrieren ihre Passion: den geradlinigen Heavy Metal.

Tracks
1 Rise
2 Fight
3 Nightfall
4 I can see the light
5 Liar
6 Saluation
7 Forget it
8 Set me free
9 Passion
10 Turn on the light

Thomsen „III“
Artist Station

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen