Timerider – Das Abenteuer des Lyle Swann

Spaßige Mischung aus Motorradfilm, Western und Science-Fiction.

Der Wilde Westen im Jahr 1877: Hier wollte der Motocrossfahrer Lyle Swann ganz bestimmt nicht hin! Eigentlich fuhr er nur durch die mexikanische Wüste, gelangte dann aber in ein Zeitreisexperiment, das ihn 100 Jahre zurück katapultierte. Mit seiner Crossmaschine kann er im Wilden Westen imponieren. Bald lernt er auch eine attraktive Frau kennen und erlebt zahllose spannende Abenteuer …

„Timerider“ beschrieb das Lexikon des Internationalen Films als „Western mit einigen anachronistischen Elementen und effektvoller Schlusspointe.“ Gedreht wurde der Film zwischen Mai und Juli 1981 in Arizona und New Mexico.

Timerider – Das Abenteuer des Lyle Swann
FSK 12 J.
ca. 90 Min.
Pidax
Regie: William Dear
Darsteller: Fred Ward, Belinda Bauer, Peter Coyote, Richard Masur, Tracey Walter, Ed Lauter, L. Q. Jones
Ton: Dolby Digital 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen