Nach »Störtebekers Erben« (2018), dem Krimidebüt von Susanne Ziegert, verwandelt die Cuxhavener Autorin die kleine Hamburger Insel Neuwerk erneut zum Schauplatz eines Verbrechens. Mit »Tod im Leuchtturm« präsentiert sie den zweiten Fall für das etwas andere Ermittlerduo, Kriminalkommissarin Friederike, »Rike«, von Meckenrodt und Malerin Margot Valeska.

Der Tod der Leuchtturmwächterin und ein Cold Case aus den 1990er Jahren lassen beide nicht zur Ruhe kommen. Rike rollt den ungelösten Fall aus der Vergangenheit neu auf und merkt schnell, dass das aktuelle Geschehen damit in Zusammenhang steht. Dabei punktet die Handlung durch eine lebendige Sprache und das ungewöhnliche Zusammenspiel der beiden Protagonistinnen.

Seit ihrer Kindheit war Maria nicht mehr auf der Nordseeinsel Neuwerk. Nach fast drei Jahrzehnten kehrt sie zurück, um über den Winter den Leuchtturm zu hüten. Als sie kurz darauf tot in der Badewanne gefunden wird, kann sich Margo Valeska nicht mit dem festgestellten Suizid ihrer Freundin abfinden. Die Hamburger Kommissarin Friederike von Menkendorf nimmt Ermittlungen auf und stößt auf ein ungelöstes Verbrechen, bei dem die Tote einst Zeugin war. Hatte jemand ein Interesse daran, sie zum Schweigen zu bringen?

Autorin
Susanne Ziegert
wurde im Erzgebirge geboren und wuchs in Leipzig und Plauen im Vogtland auf. Zwei Tage vor dem Mauerfall floh sie in den Westen, um endlich Paris zu sehen. Nach ihrem Studium in Aix-en-Provence in Südfrankreich arbeitete sie mehrere Jahre in Brüssel und zog dann nach Berlin, wo sie eine Stelle als Reporterin bei der Berliner Morgenpost antrat. Seit 2019 lebt Susanne Ziegert mit ihrem Ehemann und den gemeinsamen Pferden und Eseln in einem alten Bauernhof im Landkreis Cuxhaven und in Berlin. Sie arbeitet als Journalistin für die Neue Zürcher Zeitung am Sonntag und Konferenzdolmetscherin. Schreiben war ihr von Kleinauf ein Bedürfnis. Als Kind verfasste sie Briefe in alle Welt, Tagebücher sowie einen Roman über die Stadt der Liebe. Schon damals träumte sie davon, einmal Schriftstellerin zu werden.

Tod im Leuchtturm
Autorin: Susanne Ziegert
316 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 12,00 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2596-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen