Unser Feuer erlischt nie

Lancashire, 1620: Die junge Sarah Haworth lebt mit ihrer Familie als Ausgestoßene auf dem Pesthügel vor dem Dorf. Die Gemeinschaft verachtet unverheiratete kluge Frauen wie sie, aber auf ihr Heilwissen – heilende Balsame, Kräutermittel – greifen die Leute trotzdem gern zurück. Als Sarah den Bauernsohn Daniel kennenlernt, ändert sich alles.

Er sieht in ihr nicht die wilde Außenseiterin, sondern eine starke junge Frau, die zu sich selbst findet. An seiner Seite, unter seinem Schutz, hofft Sarah auf ein besseres Leben. Doch als ein neuer Magistrat in die Gegend kommt und seltsame Todesfälle untersucht, nimmt die Hetze der Dorfbewohner zu. Und plötzlich hält auch Daniel eine brennende Fackel in der Hand …

Autorin
Elizabeth Lee
hat das Curtis Brown Stipendium gewonnen. Cunning Women ist ihr erster Roman.

Unser Feuer erlischt nie

Autorin: Elizabeth Lee
416 Seiten, gebunden
List
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-471-36043-9

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen