Von der Elbe in die Neue Welt

Nach »Die Hexe von Hamburg« (2015) und »Die Hexe von Hamburg und der König der Diebe« (2019) führt Antje Windgassen die historisch überlieferte Geschichte der Kaufmannstochter Anneke Claen aus dem 17. Jahrhundert weiter. Im abschließenden Teil der Trilogie, »Von der Elbe in die Neue Welt«, erzählt sie in einer Mischung aus Fakt und Fiktion von ihrer Rückkehr nach Hamburg und der anschließenden Übersiedlung nach Virginia.

Die Bevölkerung von Schiplage ist in Sorge und befürchtet, dass sich auf dem nahen Gut Warmenau Hexen festgesetzt haben.  Noch immer werden Anneke und ihre Familie der Hexerei verdächtigt. Vor allem ihre Tochter Catarina ist dem Hexenwahn der Dorfbewohner von Schiplage ausgeliefert. Schließlich reift in ihnen der Plan, diesem Sumpf des Hasses zu entfließen. Es beginnt eine abenteuerliche Reise voller Gefahren und ein neues Lebens abseits Europas.

Ein Roman über eine willensstarke Familie, die sich ihrem Schicksal stellt und für ihre Freiheit und Selbstbestimmung kämpft.

Autorin
Antje Windgassen
ist in Hamburg geboren und aufgewachsen. Nach einem 14-jährigen Abstecher ins Nordrhein-Westfälische lebt die Historikerin heute mit ihrer Tochter in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein. Seit 1986 schreibt sie vorrangig als freie Autorin und Fachjournalistin für Magazin- und Zeitschriftenverlage. Schwerpunktthemen ihrer bisher publizierten Bücher sind historische Frauenfiguren. Als echtes »Nordlicht« liebt Windgassen das Meer und dann und wann auch eine »steife Brise«. Ein scharfer Ostwind, so behauptet sie, ist wie geschaffen dafür, einem die nötige Standfestigkeit um die Ohren zu pfeifen.

Von der Elbe in die Neue Welt
Autorin: Antje Windgassen
448 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 14,00 (D)
Euro 14,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2769-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen