“Yallingup”… Surfparadies und Titel des vierten Albums der Al-Berto & the Fried Bikinis (VÖ 30. Juni)

“Yallingup” klingt schön, ist ein Surfparadies und Titel des vierten Albums der Al-Berto & the Fried Bikinis. Die Vielfalt an Wellen entspricht dem Mix der Musikstile. Ferienfeeling und Meeresduft ist der gemeinsame Nenner. Akustische Gitarren a la Manu Chao und gelassener Gesang wie Jack Johnson. Spanische Verse und Englische Refrains besingen mit Augenzwinkern die Schönheit der menschlichen Beschränktheit.
Vorab gibt es zur aktuellen Single “Feet In The Sand” natürlich die Video Premiere.
Er ist ein Reisender, ein Weltbummler. Surft und klettert. Und macht Musik. Seine Heimat ist das beschauliche Engelberg und vielleicht kommt ja daher seine unglaubliche Ruhe und Gelassenheit in seinen Liedern. Und hört man genau hin, ist ein leises ‘hey, das kommt alles gut so’ wahrnehmbar.
Al-Berto & the Fried Bikinis bringen die vertonte Leichtigkeit des Seins auf die Bühne. “Yallingup” heisst sein 4tes Album, Sommer, Ferien, Al-Berto.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen