Zelig – Remastered-Edition

Woody Allens zweifach Oscar-nominierte Pseudodokumentation.

Im New York der 1920er-Jahre lebt Leonard Zelig. Der Mann ist ein Chamäleon, denn durch seine eigene Unsicherheit passt er sich der Umgebung an. So gibt er sich mal als Gangster, mal als Zahnarzt, mal als Ehemann aus. Für einen Menschen, der sich wie er mental und physisch an die Situation anpassen kann, hegt die Wissenschaft großes Interesse. So auch die Psychiaterin Dr. Fletcher, die sich des Falls zunächst erfolgreich annimmt. Doch dann wird Leonard Zelig von seiner Vergangenheit eingeholt …

Woody Allens zweifach Oscar-nominierte Pseudodokumentation stellt einen Meilenstein in der Schaffensperiode des bekannten Filmemachers dar. Das Lexikon des Internationalen Films urteilte: „In Stil und Gestus eine perfekte Vortäuschung eines gängigen Dokumentarfilms über eine Person der Zeitgeschichte. Eine meisterliche Satire auf Pathos, Verlogenheit, Authentizitätsgehabe und Sensationsgier einer medienbestimmten Öffentlichkeit.“

Die New York Times schrieb: „Zelig ist nicht nur unglaublich lustig, sondern auch gelegentlich sehr bewegend. Der Film ist eine fast perfekte – und vollkommen originelle – Woody-Allen-Komödie.“

Zelig – Remastered-Edition
FSK 12 J.
ca. 76 Min.
Pidax
Regie: Woody Allen
Darsteller: Woody Allen, Mia Farrow, Sol Lomita, Mary Louise Wilson, Richard Litt, Ada Smith, Susan Sontag, Irving Howe, Saul Bellow, Bruno Bettelheim
Ton: DD 2.9
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen