Zorn der Lämmer

Rache für den Holocaust. Daniel Wehnhardt veröffentlicht zeitgeschichtlichen Roman über die jüdische Organisation Nakam.

Die Gräueltaten des Holocausts haben die jüdischen Überlebenden stark geprägt. Aus dem Wunsch nach Rache an den Deutschen gründeten jüdische Partisanen 1945 die Gruppe Nakam. Die wahre und fast vergessene Geschichte hinter dieser Organisation greift Daniel Wehnhardt in seinem neuen Roman »Zorn der Lämmer« auf und bindet diese in einen fiktiven Plot ein.

Im Fokus der Handlung steht Abba Kovner, der sich schon während des Kriegs dem Widerstand anschließt. Als er nach dem Krieg in Italien auf die Jüdische Brigade trifft, beteiligt er sich an den Vergeltungsaktionen an Kriegsverbrechern. Doch das reicht ihm nicht aus. Er glaubt an die kollektive Schuld aller Deutschen und gründet mit Gleichgesinnten die Gruppe Nakam, die Rache für die sechs Millionen ermordeten Juden nehmen will.

Ihr Plan sieht vor, die Wasserversorgung mehrerer Großstädte zu vergiften. Als dieser Plan scheitert, gerät ein Nürnberger Gefangenenlager für ehemalige SS-Angehörige in den Fokus Nakams.

Daniel Wehnhardt behandelt ebenso sensibel wie mitreißend ein weniger bekanntes Kapitel deutsch-jüdischer Geschichte und stellt dabei fundamentale Fragen zu Gerechtigkeit, Rache und Vergebung.

Autor
Daniel Wehnhardt
, 1984 in Fürstenhagen geboren, studierte in Kassel Spanisch und Politikwissenschaften. Seine Romane handeln von politischen Verschwörungen, Rechtsterrorismus und der Macht der Wirtschaft. In seiner Freizeit widmet er sich der Literatur und den asiatischen Kampfkünsten. »Zorn der Lämmer« ist sein Debüt im Gmeiner-Verlag. Mehr Informationen: www.danielwehnhardt.de

Zorn der Lämmer
Autor: Daniel Wehnhardt
350 Seiten, Broschur
Gmeiner Verlag
Euro 14,00 (D)
Euro 14,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2871-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen