Fallen Arise “Enigma”

Die GriechInnen verschmelzen Bombast, Härte, Progressivität und Eingängigkeit zu einer wunderbaren Mischung. Schon die Vorgänger “Ethereal” und “Adeline” sackten eine Menge positive Reviews ein.

“Einigma” zeigen Fallen Arise noch einen Schritt weiter: es klingt zeitgemäß, bleibt aber gleichzeitig ihtren melischen, symphonischen Wurzeln treu

Tracks
1 In Adentu Deorum
2 Enigma
3 Reborn
4 Forsaken
5 Embers
6 Without Disguise
7 Released
8 Forever Winter
9 Horizon
10 The Storm Inside

Fallen Arise “Enigma”
Roar!

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen