Babymetal „Metal Galaxy“

babymethalDas Album, das im Babymetal Universum spielt, handelt von einer tragischen Odyssee, die ihnen vom FOX GOD auferlegt wurde. Jeder Song bringt sie ihrem gewünsvchten Ziel näher, beginnend mit den bereits veröffentlichten Singles “Distortion”, “Starlight”, “Elevator Girl”, “ PA PA YA!!” featuring Thai rapper F.HERO, “Shanti, Shanti, Shanti” und nun gefolgt durch das komplette Album.

In den drei Jahren seit ihrer letzten Album Veröffentlichung “Metal Resistance” in 2016 hat die Band mit hunderten Millionen Audio-Streams und fast einer Milliarde YouTube Views weltweit ein fantastische Erfolgsgeschichte geschrieben. Sie spielten 2 Nächte im ausverkauften Tokyo Dome vor insgesamt 110.000 Zuschauern, unterstützten die Red Hot Chili Peppers auf ihrer UK / US Tour und belegten zusätzliche Support Slots bei Metallica in Südkorea und bei Guns N’ Roses in Japan.

Ihr drittes Studioalbum „Metal Galaxy“ gibt den einzigartigen revolutionären Stil der Band perfekt wider: japanischer Pop trifft auf harte Metal-Töne. Zu ihren Fans zählen weltberühmte Stars wie Lady Gaga, Guns’n’Roses und METALLICA. Auf dem neuen Album sind Joakim Brodén (Sabaton), Alissa White-Gluz (Arch Enemy) und Tim Henson und Scott LePage (Polyphia).

Tracks
01. Future Metal
02. Da Da Dance (feat. Tak Matsumoto)
03. Elevator Girl – English Version
04. Shanti Shanti Shanti
05. Oh! MAJINAI (feat. Joakim Brodén)
06. Brand New Day (feat. Tim Henson and Scott LePage)
07. Night Night Burn!
08. In The Name Of
99. Distortion (feat. Alissa White-Gluz)
10. Pa Pa Ya! (feat. F.HERO)
11. Kagerou
12. Starlight
13. Shine
14. Arkadia

Babymetal „Metal Galaxy“
earMUSIC

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login