Sachbücher

Frag Mutti – Das WG-Buch

Frag Mutti – Das WG-Buch

Wieso macht das WG-Leben so wahnsinnig viel Spaß, obwohl es so chaotisch ist? Wie finde ich die richtigen WG-Mitbewohner? Welche Putzpläne funktionieren wirklich? Wie werde ich den nervigen Mitbewohner wieder los? Was muss ich bei Mietverträgen beachten? Und wer hat, verdammt noch mal, meinen Joghurt gegessen? Bei diesen Fragen helfen dir die Experten von „Frag Mutti“: Die besten Top-Tipps für alle, die das erste Mal in eine WG ziehen – vom WG-Casting, über Putz- und Aufräumtricks bis zu den abgefahrensten Partys und den einfachsten Renovierungskniffs. Mit Geschichten aus dem turbulenten Leben einer Lieblings-WG, den besten Partyrezepten, Psychotests und dem ersten WG-Adventskalender zum Selbermachen. Autoren Bernhard Finkbeiner wurde am 8. Januar […]

Erklär mir Italien!

Erklär mir Italien!

Italien – ein Land zwischen Wunder und Wahnsinn. Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben sein? Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia durchleuchtet, sondern sich auch als herausragender Interpret der italienischen Politik und Zeit-geschichte erweist, und Giovanni di Lorenzo, der mit der leidvollen Leidenschaft eines Weggezogenen auf seine frühere und heute noch zeitweilige Heimat schaut. Von der Herzlichkeit der Italiener, hinter der oft nichts anderes steckt als Schlitzohrigkeit, über die Frömmigkeit der Mafiosi bis zu den Helden von Lampedusa – Giovanni di Lorenzo und […]

Handeln wie ein Shaolin

Handeln wie ein Shaolin

Die acht Schritte zu gelungener Veränderung. Wie oft fühlen wir uns hilflos, wenn wir nicht weiterkommen. Neue Wege einzuschlagen und Veränderungen machen uns Angst. Gerne würden wir freier agieren. Dinge anpacken. Unser Leben umgestalten. Bestseller-Autor Bernhard Moestl, der bei einem Großmeister in Shaolin die Philosophie des Kampfes und des Handelns der Mönchen gelernt hat, zeigt in acht einfach nachvollziehbaren Schritten, wie wir lernen, Veränderungen nicht als Gefahr zu begreifen. Dazu gehört es, die eigene Komfortzone entschlossen zu verlassen und die Ungewissheit der Zukunft zu akzeptieren. Dies ist ein erster großer Schritt zum selbst definierten Ziel. Denn wer angstfrei eigene Vorstellungen entwickelt, macht sich zum Handelnden. Der kann einen Plan entwickeln, […]

Die große Verblendung

Die große Verblendung

„Die Natur macht keine Sprünge.“ Unter dem Fixstern dieses Diktums, so Ghosh, kamen sowohl die Naturwissenschaft wie auch der Roman zur Welt. Neben ihrer Geburtsstunde ist diesen Zwillingen gemein, dass sie den Planeten Erde als bewegliche, aber letztlich unbewegte Kulisse betrachten. Der Klimawandel mit seinen gewaltsamen Ausbrüchen und kaum vorhersehbaren Wendungen widersetzt sich der Rolle, die wir der Natur in der Kunst und in der Wissenschaft zugewiesen haben, und so ist es laut Ghosh nur folgerichtig, dass die Literatur und mit ihr die gesamte westliche Welt ins Zeitalter der großen Verblendung eingetreten ist. Um neue Blickwinkel zu öffnen, wendet sich Ghosh in seinem Essay von gewohnten Pfaden der Beschreibungen und […]

Wie wir Katzen die Welt sehen

Wie wir Katzen die Welt sehen

Katze müsste man sein, seufzt so mancher Mensch, wenn er uns beim Nachdenken zusieht. Doch leider läuft längst nicht alles rund im Zusammenleben von Zwei- und Vierbeinern. Mit schuld daran sind diese Märchenbücher, in denen erklärt wird, wie wir ticken. Frei nach dem Motto »Katzen dressieren leicht gemacht« verbreiten diese Mäusemist ohne Ende. Nun wollen wir endlich einmal unsere Sicht auf die Dinge darlegen. Und mit den aberwitzigen Vorstellungen, die über uns Katzen im Umlauf sind, aufräumen. Alles Wissenswerte für jeden Katzenfreund: von A wie Abwechslung über K wie Klorolle, T wie Traumsauger bis Z wie Zusammenleben. Damit unsere geliebten Zweibeiner sich mühelos zurechtfinden können. Autoren Hermien Stellmacher, geboren 1959, […]

Ikigai

Ikigai

Den Sinn des Lebens im Alltag finden. Das Praxisbuch zur Lebensphilosophie aus Japan. Ikigai – dieses schöne, klangvolle Wort steht im Japanischen für das Glück, einen Sinn im Leben gefunden zu haben. Studien belegen, dass Menschen mit viel Ikigai ein erfülltes Leben und eine höhere Lebenserwartung haben. Ikigai steckt in jedem von uns. Es ist wie ein innerer Schatz, den es zu entdecken gilt. Bettina Lemke begleitet uns auf dem Weg zu dieser wertvollen Ressource und leitet uns mithilfe zahlreicher praktischer Übungen an, unser persönliches Ikigai zu finden. Autorin Bettina Lemke ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin. Zu ihren Veröffentlichungen gehören so erfolgreiche Titel wie ›Der kleine Taschenbuddhist‹ ; […]

Wie Kunst Ihr Leben verändern kann

Wie Kunst Ihr Leben verändern kann

Wir alle lieben Kunst – wir gehen ins Museum und betrachten ein Gemälde, wir spazieren durch den Park und bewundern eine Skulptur, oder wir lassen unseren Blick an der Fassade eines imposanten Bauwerks entlanggleiten. Doch sehen wir die Kunst wirklich und nutzen wir sie für uns? Die Erfolgsautoren Alain de Botton und John Armstrong zeigen in ihrem erhellenden wie kurzweiligen Buch, wie wir das Potenzial von Kunst für uns ausschöpfen können – wie wir mit Vermeer einen Blick für die scheinbar nebensächlichen Details im Leben entwickeln können; wie wir uns Leonardo da Vincis Neugierde für die Funktionsweise von Dingen aneignen oder wie wir mit den hypnotischen Ozeanbildern von Hiroshi Sugimoto […]

Zwei rechts, zwei links

Zwei rechts, zwei links

Die erste Kulturgeschichte des Strickens: lehrreich, unterhaltsam, anekdotenreich. Der Norwegerstern ist das weltweit bekannteste Muster auf Winterpullovern. Aber wie ist er entstanden? 1857 wurde er erfunden, und zwar von einer jungen Norwegerin, die beim Ziegenhüten Handschuhe mit zwei verschiedenfarbigen Fäden zu stricken versuchte. Als sie ihre Handschuhe beim Kirchgang trug, fielen sie auf, und bald war der achtzackige Stern ein Markenzeichen für die ganze Region. Im kalten Norwegen trägt er einen poetischen Namen: Achtblattrose. In vielen solcher Geschichten erzählt Ebba D. Drolshagen vom Stricken: wie und wo es entstand, wie es sich über Jahrhunderte verändert hat, wer strickte und was gestrickt wurde. Sie erzählt von Broterwerb, Zeitvertreib und Guerillastricken, vom […]

Rolling Stones – Alle Songs

Rolling Stones – Alle Songs

Die Geschichten hinter den Tracks. Die Kinder wachsen in einer anderen Welt auf als ihre Eltern. Von den Großeltern ganz zu schweigen. Alles im Wandel? Keinerlei Gewähr für Dauerhaftigkeit? Oh doch. Prinz Charles. Der wartet noch immer darauf, König zu werden. Und die Kings of Rock: The Rolling Stones! „Rolling Stones“: Philippe Margotin und Jean Michel Guesdon präsentieren im Delius Klasing Verlag das große Buch über die größte Rockband der Welt. Das ultimative Werk, möchte man sagen, wäre die Band, gegründet im Sommer 1962, in diesem Herbst 2017 nicht wieder einmal auf Tournee. Mick Jagger, der narzisstische Barde, Keith Richards, der mit den sieben Leben und dem Riesen-Riff, Charlie Watts, […]

Wake up! – 54 Ideen für ein achtsames Leben

Wake up! – 54 Ideen für ein achtsames Leben

Dieses Buch macht wach. Es versammelt 54 Ideen, Anleitungen und Experimente zum Mitmachen für den kleinen Ausbruch aus dem Alltag. Auf spielerische Weise verhilft es so zu mehr Achtsamkeit und Lebensfreude und schenkt neue Perspektiven. Immer mehr Tage ziehen in absurder Geschäftigkeit vorüber. Die Zeit vergeht einem schneller und schneller, während die Gedanken die To-do-Liste rauf- und runterspringen. Verbundenheit, ein Gefühl von Bewusstsein für die eigene Umgebung – Fehlanzeige. Das Leben läuft auf Autopilot … Jeder kennt diesen Zustand. Chris Baréz-Brown zeigt, wie man ihm entkommt: mit unorthodoxen Mitteln – »Verlauf dich«, »Kletter auf einen Baum«, »Leb von 5 Euro am Tag« – und der Konzentration auf Kreativität und die […]