Das Blut der Hirsche

dasblutderhirscheZack Herry bekommt es erneut mit einem dramatischen Fall zu tun. Sechs Jugendliche werden nach einer Inselparty im Schärengarten tot aufgefunden. Alle haben dieselbe Droge im Blut, alle tragen dieselben Verstümmelungen. Zack Herry macht sich auf die Suche nach den Dealern …

Diesmal wird Zack Herry zu einem Tatort auf einer Insel im Schärengarten gerufen. Als er dort eintrifft, erwartet ihn das pure Grauen. Sechs Jugendliche wurden nach einer ausgelassenen Party tot aufgefunden. Alle haben Schnittwunden, zahlreiche Körperteile sind verstümmelt. Weder Zack noch sein Team können sich einen Reim darauf machen, denn bis auf die Wunden ist keine Fremdeinwirkung feststellbar. Handelt es sich womöglich um einen Massenselbstmord?

Doch die Blutuntersuchung zeigt, dass alle Jugendlichen zum Todeszeitpunkt ein hochdosiertes Schmerzmittel und einen weiteren Wirkstoff im Körper hatten. Die Ermittlungen führen zu einem Drogendealer namens David Mathias. Handelt es sich tatsächlich um Mord, ausgelöst durch die Einnahme einer Partydroge?

Als drei weitere Jugendliche sterben, läuft Zack die Zeit davon …

Sprecher
Maximilian Laprell
absolvierte seine Ausbildung am Max Reinhardt Seminar. Neben Theater-Engagements ist der wandelbare Schauspieler in Fernsehproduktionen wie “Die Rosenheim-Cops”, “Dahoam is dahoam” oder “Heiter bis tödlich” zu sehen.

Autoren
Mons Kallentoft
, geboren 1968 in Linköping, ist Autor der weltweit erfolgreichen schwedischen Krimiserie um Malin Fors, seine Bücher wurden in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt, eine Verfilmung ist in Arbeit.

Markus Lutteman, geboren 1973, ist ein schwedischer Journalist und Buchautor. Nach mehreren hochgelobten Sachbüchern betrat er die Krimibühne und schrieb gemeinsam mit Mons Kallentoft »Die Fährte des Wolfes« und »In den Fängen des Löwen«, die Auftaktbände einer neuen Thrillerreihe mit Schauplatz in Stockholm.

Das Blut der Hirsche
Autoren: Mons Kallentoft, Markus Luttemann
Sprecher: Maximilian Laprell
6 CDs – 458 Min.
gekürzte Lesung
AudioMedia
Euro 19,99 (D)
ISBN 978-3-96398-041-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login