Das neue Video zu Pure Tonics aktueller Single „Roll The Dice“

Acht Jahre! Acht verdammte Jahre! Fast 3000 Tage! 830 Bandproben! 150 Auftritte! Acht Jahre!

Aber vermutlich braucht es so lange. Wenn sich nun also eine Handvoll völlig übermotivierter Jungs im leerstehenden Schweinestall der Oma trifft und nichts hat außer dieser einen Vision… Ja, dann braucht es acht Jahre!

Pure Tonic verstehen sich als Missionare des Stadion-und Sleaze Rock. Sie holen die fesselnden Melodien, die ausgefeilten Gitarren-Riffs und die fast hymnenartigen Gesänge dieses Genres und katapultieren sie mit zeitgemäßen Rock-und Metal-Elementen in die Neuzeit.

Die ersten Konzerte im Jahr 2010 bekamen durch die Bank das wohlmeinende Prädikat „ausbaufähig“. Statt entmutigt zu sein, münzten die Jungs diese Kritiken in Motivation um und arbeiteten akribisch an ihrer Musik. Sie spielten deutschlandweit in Clubs und auf Festivals, teilten sich die Bühne mit Bands wie Torfrock, Montreal, Liedfett, Slapshot, Le Fly und Rantanplan.

Lohn der ausdauernden Live-Präsenz: Beim Deutschland-Finale des SPH Bandcontests (größter Bandcontest im deutschsprachigen Raum) bekamen Pure Tonic im Januar 2017 unter anderem die Auszeichnung für den besten Gitarristen.

Im November 2018 zog das Quintett schließlich unter der Ägide von Produzent Zoran Grujovski ins legendäre GAGA Studio in Hamburg und nahm in nur fünf Tagen 10 Songs auf, die alte Sleaze-Rock-Fans aus dem Tiefschlaf wecken und im Sturm neue Herzen und Ohren für ihren explosiven Sound erobern werden.

Mit einem mächtigen Schlag ins Gesicht und ordentlich Adrenalin zeigen die Jungs mit ihrer neuen Single „Roll the Dice“ in welche Richtung das im Frühjahr erscheinende Album gehen wird.

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login