Der Prozess

derprozessGrundlos wird Josef K. an seinem 30. Geburtstag verhaftet und verhört. Die Umstände sind grotesk, niemand kennt das Gesetz, und das Gericht bleibt anonym.

Die Schuld erfährt Josef K., hafte ihm an, ohne dass er dagegen etwas tun könne. Verbissen, aber erfolglos versucht er, sich gegen die zunehmende Absurdität und Verstrickung zu wehren, schlägt jede Warnung vor weiterer Gegenwehr in den Wind und wird schleißelich ein Jahr später vor den Toren der Stadt exekutiert.

Franz Kafka hat mit diesem Roman ein Jahrhundertwerk geschaffen, das auf beispielhafte Weise die wesentlichen Existenzfragen des modernen Menschen neu formuliert.

Textgrundlage des Hörbuchs ist die sogenannte Kritische Ausgabe, herausgegeben von J. Born, G. Neumann, M. Pasley, J. Schillemeit.

Es muss nicht immer ein Happy End sein. »Wie immer wir bei der Lektüre versucht sind, das Gericht zu interpretieren, als Triumph eines exzessiven Über-Ichs, als Einbruch des Tragischen in den Alltag, als Unterdrückungsapparat der Gesellschaft gegen sexuelle, kulturelle, politische oder ökonomische Nonkonformität – alles wird ein, zwei Seiten später widerlegt oder jedenfalls nicht plausibler, da kann man es ebensogut erst einmal lassen, bei Kafka ist eine gewisse Hingabe nie falsch und der Text belohnt sie vielfach, auch wenn es schlecht ausgeht.« Sven Regener über Franz Kafkas Der Prozess.

Sprecher
Sven Regener
wurde 1961 in Bremen geboren. Er ist Sänger und Texter der Band Element of Crime. Ihm gelangen mit seinen Büchern Herr Lehmann (2001), Neue Vahr Süd (2004) und Der kleine Bruder (2009) sensationelle Erfolge. Alle drei Romane standen monatelang auf den Bestsellerlisten und sind als ungekürzte Autorenlesungen bei tacheles! / ROOF Music erschienen. 2011 folgte die Blog-Sammlung Meine Jahre mit Hamburg-Heiner. Logbücher als Buch und Hörbuch, 2013 Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt. Vielfach ausgezeichnet erhielt Sven Regener auch den Deutschen Hörbuchpreis 2012 in der Kategorie »Bester Interpret« für Meine Jahre mit Hamburg-Heiner und war 2016 Brüder-Grimm-Gastprofessor der Universität Kassel.

Autor
Franz Kafka
wurde am 3. Juli 1883 in Prag geboren und starb am 3. Juni 1924. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren deutschsprachiger Literatur und veröffentlichte neben seinen Romanen eine Vielzahl von Erzählungen. Ein Großteil seines Werks erschien erst posthum durch seinen Freund und Nachlassverwalter Max Brod.

Der Prozess
Autor: Franz Kafka
Sprecher: Sven Regener
5 CDs – 404 Min.
ungekürzte Lesung
tacheles!
Euro 24,99 (D)
ISBN 978-3-86484-399-0

You must be logged in to post a comment Login