Die Königin der Altstadt

diekoeniginEdith, die spätere „Königin“ der Altstadt ist einer Pflegefamilie untergebracht. In deren Haus ereignen sich jedoch Diebstähle, so dass man sie dafür verantwortlich zeichnet. Daher soll sie in ein Erziehungshaus gebracht werden, kann jedoch fliehen und bei anderen Menschen in der Frankfurter Altstadt unterkommen.

Auch dort ereignen sich viele Jahre später Diebstähle und es kommt zu einer folgenschweren Verurteilung, die im weiteren Verlauf zu tragischen Konsequenzen führt.

Exklusive Erstvöffentlichung eines verschollen geglaubten Films von 1925, der unter Filmhistorikern als bemerkenswertes Filmdokument gilt.

Bonus (ca. 15 Min.)
Frankfurt der 80er Jahre
Interviews

Die Königin der Altstadt
FSK 12 J.
ca. 57 Min. + 10 Min. Bonus
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Albert Maurer
Darsteller: Karl Zetsche, Hans Bauer, Ina Ranninger, Helene Hax
Ton: DD 2.0 Stereo
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login