Eis und Schwert

eisDie Fjordlandsaga: Krieg, Liebe, Verrat. Der Kampf um die Wikingerkrone geht weiter.

Norwegen, Ende des 9. Jahrhunderts: Die junge Svanhild hat sich gegen ihren Bruder Ragnvald gestellt hat und ist mit ihrem Geliebten Solvi nach Island geflohen. Als jedoch ihr Sohn erkrankt, kehren die beiden nach Norwegen zurück. Die Sorgen um das Kind drohen ihre Liebe zu erdrücken. Svanhild sucht Trost – und zwar ausgerechnet bei Solvis Erzfeind, dem mächtigen Wikingerkönig Harald.

In dessen Rängen ist ihr Bruder Ragnvald mittlerweile zum Herrscher von Sogn aufgestiegen. Doch der Frieden ist brüchig. Schon bald müssen die tapferen Wikinger erneut für König Harald in die Schlacht ziehen. Denn Solvi sinnt auf Rache und schwört, erbarmungslos um Svanhild zu kämpfen …

Autorin
Linnea Hartsuyker
wuchs in den Wäldern von Ithaca, New York auf und studierte später an der Cornell University und der New York University. Sie hat sich intensiv mit der Geschichte Haralds I. von Norwegen beschäftigt, seit sie durch Recherchen in historischen Kirchenbüchern erfahren hat, dass er zu den Vorfahren ihrer Familie zählt. Sie lebt als freie Autorin mit ihrem Mann in New York City.

Eis und Schwert
Autorin: Linnea Hartsuyker
656 Seiten, Broschur
Ullstein
Euro 12,00 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-548-28928-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login