Eyevory „Aurora“

auroraSeit 2012 musikalisch aktiv, widmet sich die Bremer Formation Eyevory seitdem mit stetig wachsendem Erfolg ihren anspruchsvollen Progressive-Rock-Klängen. So veröffentlichte die soundtechnisch in den 70‘s verortete Formation um die beiden Frontfrauen JANA FRANK (Bass) und KAJA FISCHER (Querflöte, Keyboards) seitdem drei erfolgreiche Longplayer und standen bereits gemeinsam mit Rockgrößen wie SAGA, MANFRED MANN‘S EARTH BAND, DORO PESCH und RAY WILSON (ex-GENESIS) gemeinsam auf der Bühne.

Drei Jahre nach Veröffentlichung ihres von Fans und Kritikern hochgelobten Konzeptalbums „Inphantasia“ legen die zweifachen Gewinner des Deutschen Rock & Pop Preises („Beste Progressiv Band“) jetzt ihr neues Studioalbum vor. Dabei überzeugt das virtuos spielfreudige Quartett auf „Aurora“ mit (s)einem fulminanten Mix aus Progressive- / Hard- und Folk-Rock, geht die spannende musikalische Reise von episch angelegten Songs und gefühlvollen Midtempo-Nummern bis hin zu sphärischen Powerballaden.

Tracks
1 Unrest
2 Limelight
3 Roses
4 Slowly falling
5 Forever endeavour
6 Caught between the fires
7 Follow me
8 Soulmates
9 Carry on

Eyevory „Aurora“
Artist Station

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login