Haute-Provence

m_haute-provenceLavendel ist die „Seele der Haute-Provence“, meinte der Schriftsteller Jean Giono und verwies auf die violett leuchtenden Felder, denen die Hochebene von Valensole und das Plateau de Sault ihre faszinierenden Landschaftsbilder verdanken.

Doch auch jenseits der marmorierten Lavendelfelder begeistert die landschaftliche Vielfalt der Haute-Provence. Imposante Schluchten wechseln sich mit wuchtigen Bergmassiven und bizarren Felsgraten ab, dazwischen laden wohltemperierte Stauseen wie der Lac de Serre-Ponçon zur Rast ein.

Die Haute-Provence ist eine ideale Region für Aktivurlauber – egal ob man eine Kanufahrt auf dem Verdon plant, sich beim Rafting auf der Durance versuchen oder mit dem Mountainbike hochalpine Pässe bezwingen will. Ralf Nestmeyer präsentiert in seinem Buch eine abwechslungsreiche Region, die selbst in der Hochsaison noch nicht überlaufen ist.

Er lädt ein zu kulinarischen Entdeckungsreisen, gibt Hinweise zu verträumten Hotels und Chambres d´Hôtes sowie Informationen zu den schönsten Märkten und besten Bademöglichkeiten in Flüssen und Seen. Hinzu kommen Gebirgswanderungen zu einsamen Bergseen und den Gipfeln der Südalpen.

Autor
Ralf Nestmeyer
(Jahrgang 1964) ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Verfasser von Reiseführern und Texten zu Bildbänden, Sachbüchern (Klett-Cotta Verlag, Artemis&Winkler) sowie Herausgeber von literarischen Anthologien über die Provence und Sizilien (Insel Verlag). Seine Essays, Reportagen und Rezensionen sind in folgenden Medien erschienen: ZEIT, FAZ, taz, DAMALS, Nürnberger Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Badische Neueste Nachrichten, Augsburger Allgemeine Zeitung sowie im Bayerischen Rundfunk.

Haute-Provence
6. Auflage 2018
Autor: Ralf Nestmeyer
276 Seiten, TB., farbig
Michael Müller Verlag
Euro 17,90 (D)
Euro 18,40 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-361-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login