Im Visier

Im Visier von Lee ChildEs war ein unmöglicher Schuss!

1300 Meter bis zum französischer Präsidenten – und das einzige, was ihn rettete, war eine Scheibe schussfesten Glases. Auf der ganzen Welt sind vielleicht vier Männer in der Lage, auf diese Entfernung zu treffen – und John Kott ist einer der besten Scharfschützen, die die U.S. Army jemals hervorgebracht hat.

Das Attentat schlug fehl, aber in Kürze wird er eine neue Gelegenheit haben: der G8-Gipfel in London. Es gibt nur einen Mann, der ihn aufhalten kann. Nur einen, der Kott ebenbürtig ist. Jener Mann, der Kott schon einmal ins Gefängnis brachte: Jack Reacher!

Als sie beiden noch bei der U.S.Army waren, hat er den Scharfschützen für 15 Jahre hinter Gitter gebracht. Nun will ihn die CIA zwingen, Kott erneut aufzuspüren. Jack Reacher ist kein Mann, der irgendetwas gegen sein Willen tut, oder sich gar zu etwas zwingen lässt.

Doch Kott hätte seiner Meinung nach nie aus dem Gefängnis entlassen werden dürfen, und so setzt er sich auf die Fährte eines der tödlichsten Jäger der Welt…

Autor
Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.

Im Visier
Autor: Lee Child
416 Seiten, gebunden
Blanvalet
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 27,90 (UVP)
ISBN 978-3-7645-0636-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login