Kriminalfälle ohne Beispiel – Nach Abpfiff Mord (DDR TV-Archiv)

nachabpfiffKriminalfälle ohne Beispiel Im Fokus steht die Kriminalität außerhalb der DDR-Gesellschaft. Polizei und Justiz werden als unfähig und korrupt geschildert. Daten und Fakten sollen dabei einen realistischen Hintergrund spektakulärer Fälle darstellen …

Nach Abpfiff Mord
Die Geschichte spielt im Profi-Fußball-Milieu und erzählt von den betrügerischen Machenschaften um einen Lizenzspieler. Jürgen Neumann lässt die Manipulationen an der gegnerischen Mannschaft, die mit ihm abgesprochen waren, platzen – das Spiel geht ohne ihn weiter. Die sportliche Karriere endet abrupt – sein Verein schickt ihn in den Kongo, und der Trainer macht ihm klar, dass er schweigen muss.

Eine Kriminalreihe von Günter Prodöhl („Blaulicht“) – DVD-Premiere.

Kriminalfälle ohne Beispiel – Nach Abpfiff Mord

Kriminalfälle ohne Beispiel – Nach Abpfiff Mord
FSK 6 J.
ca. 91 Min.
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Siegfried Hartmann
Darsteller: Klaus Manchen, Dorit Gäbler, Erik S. Klein, Hannes Fischer, Wolfgang Lohse
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login