Naxos

m_naxosNáxos – das heißt Badevergnügen an prächtigen Stränden, Bergtouren auf den höchsten Gipfel des Kykladen-Archipels und Wander- und Bootsausflüge in die Einsamkeit des Hinterlands.

Dazu gibt es üppige Gärten und Ebenen nebst rauen, zerklüfteten Gebirgszügen und unzählige antike sowie mittelalterliche Sehenswürdigkeiten aus venezianischer Zeit. Die größte und landschaftlich vielfältigste Kykladen-Insel, die Ihnen Dirk Schönrock vorstellt, bietet ein buntes Programm abseits vom Massentourismus Griechenlands.

Und das Beste dabei: Obwohl der ganz große Urlauberstrom bislang ausgeblieben ist, kann man in modernen Unterkünften wohnen, in vielen verlockenden Tavernen ausgiebig schlemmen und im Hauptort Náxos-Stadt sogar ein ausgeprägtes Nachtleben genießen.

Autor
Dirk Schönrock
, Jahrgang 1968. Lebt und arbeitet seit einigen Jahren in der Schweiz. Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und des öffentlichen Rechts an der Universität Mannheim. Staatsexamen 1994, danach Promotion im Fach Politikwissenschaft mit einer empirischen Arbeit zur Koalitionstheorie (1997). Seit vielen Jahren als Journalist und Reisebuchautor tätig. Seit 2004 Redakteur bei einer technischen Fachzeitschrift in der Schweiz. Zahllose Reisen vor allem in Südeuropa, Griechenlandfan der verschärften Sorte.

Naxos
7. Auflage 2018
Autor: Dirk Schönrock
300 Seiten, TB., farbig
Michael Müller Verlag
Euro 17,90 (D)
Euro 17,40 (A)
sFr 24,90 (UVP)
ISBN 978-3-89953-998-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login