Sauerkrautkoma


Sauerkrautkoma
Autorin: Rita Falk
272 Seiten, TB.
DTV
Euro 9,95 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14, 90 (UVP)
ISBN 978-3-423-21561-9

Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt.

Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da gehts auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut.

Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald.

Autorin
Rita Falk
, Jahrgang 1964, hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Winterkartoffelknödel, Dampfnudelblues, Schweinskopf al dente, Grießnockerlaffäre und Sauerkrautkrautkoma) sowie dem Roman Hannes in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Sauerkrautkoma


Sauerkrautkoma
Autorin: Rita Falk
Sprecher: Christian Tramitz
6 CDs – ca. 409 Min.
ungekürzte Lesung
Der Audio Verlag
Euro 19,99 (D & A)
ISBN 978-3-86231-307-5

Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt.

Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da gehts auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut.

Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald.

Sprecher
Christian Tramitz
, geboren in München, spielte neben Bully Herbig in der preisgekrönten »Bullyparade«. Als Ranger in »Der Schuh des Manitu« feierte er seinen Durchbruch. Er ist regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen, zuletzt spielte er den Polizeiobermeister Franz Hubert in der ARD-Krimiserie »Hubert und Staller«. Für den DAV hat er bereits die ersten vier Fälle um Kommissar Franz Eberhofer eingelesen.

Autorin
Rita Falk
, Jahrgang 1964, hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Winterkartoffelknödel, Dampfnudelblues, Schweinskopf al dente, Grießnockerlaffäre und Sauerkrautkrautkoma) sowie dem Roman Hannes in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Sauerkrautkoma


Sauerkrautkoma
Autorin: Rita Falk
272 Seiten, Broschur
DTV Premium
Euro 14,90 (D)
Euro 15,40 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-24987-4

Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt.

Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da gehts auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut.

Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald.

Autorin
Rita Falk
, Jahrgang 1964, hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Winterkartoffelknödel, Dampfnudelblues, Schweinskopf al dente, Grießnockerlaffäre und Sauerkrautkrautkoma) sowie dem Roman Hannes in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login