Späte Ankunft (DDR TV-Archiv)

spaeteankunftPreußen 1896. Der gut situierte Berliner Mediziner Dr. Wilhelm Hinrich Holtfreter verlässt seine Frau Mathilde und übernimmt in der Westprignitz die bescheidene Landarztpraxis des verstorbenen Dr. Tochtenhagen. Er will sein Leben ändern, sich selbst finden und sich auf die wesentlichen Dinge im Leben konzentrieren.

Bei vielen stößt seine Entscheidung auf Unverständnis, so begegnet ihm auch Helene Tochtenhagen, die Witwe seines Vorgängers, mit Skepsis. Doch mit der Zeit und den täglichen Gemeinsamkeit wächst zwischen ihnen eine freundschaftliche Ebene voller Güte und Respekt.Dr. Holtfreter empfindet seine Arbeit in Prittwitz als Befreiung von der Enge der Großstadt Berlin und ihrer Gesellschaft.

Hier wird er als Arzt und Mensch wirklich gebraucht …

DVD-Premiere des bewegenden Zweiteilers mit dem unvergessenen Kurt Böwe in der Hauptrolle.

Späte Ankunft
FSK 0 J.
ca. 176 Min.
Studio Hamburg Enterprises / Späte Ankunft
Regie: Vera Loebner
Darsteller: Kurt Böwe, Gudrun Ritter, Reimar Johannes Baur, Barbara Dittus, Arno Wyzniewski
Ton: DD 2,0 Mono
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login