The Grand East “What A Man”

whatamanDie Spannung kocht unter der Oberfläche auf. Ein Ballon, der gleich platzt. So klingt das neue The Grand East Album. Mit neuen Einflüssen wie Velvet Underground und King Gizzard & the Lizard Wizard bringen sie ihren Sound in die Gegenwart.

Dafür sorgten Produzent Simon Akkermans (C-Mon & Kypski, Bombay) und Mixer Pablo van de Poel (DeWolff). Auf »What a Man« brennt ihr Rock’n’Soul, als hänge dem Sänger ein Voodoo-Priester an den Fersen. »What a Man« ist die erste Single aus dem neuen Album von The Grand East. Eine explosive Geschichte über die Grenzen der Gesellschaft, in der Wut und Hass zu einer Lebensweise werden.

Diskriminierung und Homophobie schlüpfen wieder in die Öffentlichkeit, und unsichere Menschen sprengen gewaltsam ihr eigenes Ego.

Tracks
1 Away
2 Apocalypse now
3 What a man
4 Sweet boy
5 Who is Joe
6 I’ve been young
7 Magic surf
8 Straaljager
9 Burn away
10 Feels Like I’m flying

The Grand East “What A Man”
Popup-Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login