Und morgen eine neue Welt

rzlay_PE_roehrig_engels_FIN.inddZeitlebens ist Friedrich Engels ein Mann voller Widersprüche. Er ist Gelehrter und Revolutionär, Frauenheld und Fabrikant. Erfolgreich führt er die Fabrik seines Vaters in England und ist dennoch einer der großen Vordenker des Kommunismus. Für Karl Marx war er nicht nur enger Freund und Impulsgeber für dessen Werk, sondern auch unverzichtbarer Mäzen.

In seiner ebenso fundierten wie fesselnden Romanbiographie „Und morgen eine neue Welt“ fächert Bestsellerautor Tilman Röhrig (u.a. „Riemenschneider“, „Die Könige von Köln“, „Der Sonnenfürst“ und „Caravaggios Geheimnis“) die entscheidenden Jahre im Leben Friedrich Engels auf, dessen Geburtstag sich im Jahr 2020 zum 200. Mal jährt. Tilman Röhrig zeigt nicht nur das politische, sondern auch das private, nicht minder aufregende Leben von Friedrich Engels. Er erzählt von Revolution, Kampf um Pressefreiheit, dem schwierigen Beginn der Arbeiterbewegung, aber auch von finanzieller Not, Angst vor Verhaftung und politischen Misserfolgen.

Paris im 19. Jahrhundert, die Stadt der Liebe, der Kunst und der freien Gedanken. Emigranten aus allen Ländern Europas sammeln sich hier. Spione des preußischen Königs verfolgen die deutschen Revolutionäre auf Schritt und Tritt.

Friedrich Engels hat in der Fabrik seines Vaters in Manchester das elende Leben der Arbeiter kennengelernt. Dort begegnet er auch Mary Burns, einer irischer Orangenverkäuferin aus dem Armenmilieu. Sie wird seine erste große Liebe. Engels sucht in der Emigrantenszene in Paris, London und Brüssel ein neues Leben: Heine, Chopin, Bakunin, Herwegh, Lassalle… und vor allem Karl Marx.

Autor
Tilman Röhrig
, geboren 1945, lebt in der Nähe von Köln. Der ausgebildete Schauspieler ist seit über vier Jahrzehnten als freier Schriftsteller tätig. Die größten Erfolge brachten ihm seine historischen Romane, die allesamt Bestseller und vielfach übersetzt wurden. Für sein literarisches Werk erhielt der Autor, dessen lebendige Lesungen begeistern, zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Großen Rheinischen Kulturpreis.

Und morgen eine neue Welt
Autor: Tilman Röhrig
512 Seiten, gebunden
Pendo
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-86612-430-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login