Pelzig. Weg von hier

pelzigWeg von hier“ – unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit seinem aktuellen Liveprogramm jetzt wieder auf Deutschlands Bühnen. „Weg von hier“ sind aber auch die Worte, mit denen viele Fluchten beginnen.

Gab es einst die Flucht aus der Aufklärung in die Romantik, ist es heute die Flucht aus der Realität in eine gefühlte Wirklichkeit, eine Flucht in die Internet-Schutzräume der Gleichdenkenden, eine Flucht vor der Informationsflut in ein tatsachenbefreites Leben.

Solche Fluchtwege sind verworren und unübersichtlich. Ob sie in eine neue Romantik führen, erscheint ziemlich ungewiss. Weil Erwin Pelzig aber ohnehin lieber bleibt als geht, will er zumindest wissen, was hinter diesen Fluchten steckt. Wem nützen sie, und wer sind hier eigentlich die Schleuserbanden?

So gräbt und grübelt sich Pelzig in „Weg von hier“ durch das Chaos unseres angeblichen Epochenwandels, wie immer begleitet von seinen beiden Freunden Hartmut und Dr. Göbel.

CD 1
Niemand weiß nichts
Gelebte Demokratie
Fremdeln mit der Zeit
Die Internationale der Nationalisten
Globale Palliativstation
Die weißen Männer
Perspektivwechsel
Trio: Hass und Wut
Suche nach Vernunft
Verraten und verkauft
Die Empathiekrüppel
Trio: Wahrheit und Mitte
Mikroaggression
Gliedvorzeiger

CD 2
Angst
Fake News
Wahrheit und Lüge
SPD und Erneuerung
Lügenroboter
Trio: Sexroboter
Big Data
Information ist kein Wissen
Autonomes Fahren
Fluchtursachen
Trio: Der Entscheidungswahnsinn
Kein Arschloch sein
Die Heimat reicht

Autor
Frank-Markus Barwasser
wurde 1960 in Würzburg geboren und spielt seit über 20 Jahren erfolgreich die Figur des Erwin Pelzig, die heute fester Bestandteil der deutschen Kabarettszene ist. Für seine Bühnenprogramme und Fernsehsendungen erhielt er bereits alle wichtigen Auszeichnungen. Von 2011 bis 2015 war er Gastgeber des kabarettistischen ZDF-Talks „Pelzig hält sich“.

Pelzig. Weg von hier
Autor & Sprecher: Frank-Markus Barwasser
2 CDs
WortArt
Euro 16,99 (D)
ISBN 978-3-837-14856-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login