Wild Road Trip: Der lange Weg nach Indien

derlangewegMit dem Geländewagen von Deutschland bis nach Indien. Was sich wie ein ebenso wundervoller wie utopischer Traum anhört, setzte Mathias Vatterodt in die Tat um. 28.000 Kilometer legte der Globetrotter zurück, um seinen Sehnsuchtsort zu erreichen.

Seine unbändige Neugier führte ihn unter anderem in die entlegensten Gegenden des Kaukasus, durch die schier unendlichen Weiten des Irans, in die schwindelerregenden Höhen des Himalaya und durch den geheimnisvollen Dschungel Südostasiens.

Waghalsige Gebirgsfahrten, unvergessliche Reisebekanntschaften und das einzigartige Gefühl von grenzenloser Freiheit machten Vatterodts Trip ins Ungewisse zum Abenteuer seines Lebens – allen Widrigkeiten zum Trotz.

Autor
Mathias Vatterodt
, Jahrgang 1986, ist in Dresden geboren und aufgewachsen, lebte in seiner Studienzeit mehr als zwei Jahre in Lateinamerika und hat sieben Jahre in Berlin als Software-Projektmanager und Berater gearbeitet. In seiner Freizeit ist Mathias begeisterter Reisender, Autor, Blogger und Fotograf. 2016 ist er innerhalb eines Jahres mit seinem Geländewagen von Deutschland über den Iran, Tibet und Thailand nach Indien gefahren. Und anschließend wieder zurück. Das hat ihn verändert.

Heute lebt Mathias Vatterodt als Freiberufler wieder in seiner Heimatstadt Dresden. Sein Hobby ist zum Beruf geworden. Er tourt durch ganz Deutschland und berichtet von seinen abenteuerlichen Reisen. Vor allem Zentralasien hat es ihn angetan, sodass viele weitere Abenteuerreisen geplant sind. Dazu unterstützt er seine Freundin bei dem Aufbau einer neuen Biermarke und baut das gemeinsame Reisemobil für die nächste große Tour aus.

Wild Road Trip: Der lange Weg nach Indien
Autor: Mathias Vatterodt
320 Seiten, mit ca. 50 Abb., gebunden
Mana
Euro 17,50 (D)
ISBN 978-3-95503-119-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login