Alles still auf einmal

Aufgeregt versteckt sich Zach mit seinen Klassenkameraden im Wandschrank. Es ist heiß und stickig und eng. Draußen fallen Schüsse − drinnen ahnt Zach, dass etwas Schreckliches geschieht. Er wird schließlich gerettet, aber sein älterer Bruder Andy stirbt, und nichts wird je wieder wie früher sein.

Die Familie droht an dem Verlust zu zerbrechen. Doch es ist ausgerechnet der kleine Zach, der die Menschen, die er liebt, aus der Verzweiflung führt.

Ein faszinierendes, warmherziges Debüt über Heilung, Familie und das besondere Wissen der Kinder, erzählt von einem sechsjährigen Jungen, der uns daran erinnert, dass die größten Herzen manchmal in den kleinsten Körpern wohnen und die leisesten Stimmen das Wichtigste sagen.

Autorin
Rhiannon Navin
, aufgewachsen in Bremen, arbeitete in verschiedenen New Yorker Werbeagenturen, bevor sie Fulltime-Mutter und Autorin wurde. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihren drei Kindern, zwei Katzen und einem Hund außerhalb von New York City.

Alles still auf einmal
Autorin: Rhiannon Navin
384 Seiten, TB.
dtv
Euro 10,95 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-423-21839-9

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen