Das ABC des schönen Mordens

Feinste Unterhaltung in bester Hörspiel-Tradition, inszeniert von Leonhard Koppelmann. Was Sie schon immer über das Morden wissen wollten – von A bis Z. Genial in Szene gesetzt von Leslie Malton und Felix von Manteuffel.

Haben Sie heute schon an Mord gedacht? Ein Ehepaar macht genau das. Und mordet sich durchs Alphabet. Und so entsteht es, Mord für Mord: das ultimative akustische Nachschlagewerk, wenn es ums stilvolle Abmurksen, Meucheln und Um-die-Ecke-bringen geht.

Ein unverzichtbares, mörderisch komisches Hörerlebnis. Von A wie Ameisenhaufen über K wie Katzenstreu bis Z wie Zuckerbäckerei. Dieses Hörspiel ist also ein notwendiger akustischer Leitfaden für alle, die ihr Verhältnis zur Nachbarschaft, zum Liebesobjekt, zu den Vorgesetzten oder anderen unliebsamen Mitmenschen sinnvoll und endgültig umgestalten wollen.

Sprecher
Felix von Manteuffel
gehört zu den großen deutschen Schauspielern der Gegenwart. Er spielte und spielt u. a. im Ensemble der Münchner Kammerspiele, am Schauspielhaus Zürich, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Burgtheater Wien, am Bayerischen Staatsschauspiel München sowie am Schauspiel Frankfurt. Er wirkte in unzähligen Fernseh- und Filmproduktionen wie in »Café Meineid«, »Herzschlag«, dem »Tatort«, »Requiem für eine romantische Frau« und »Ein Mann für meine Frau« mit und sprach zahlreiche Produktionen für den Hörverlag, wie »Homo Faber« oder »Montauk« von Max Frisch oder »Harry Potter« von J.K. Rowling. Darüber hinaus ist Felix von Manteuffel u.a. in den Hörspielproduktionen »Der Zauberberg« von Thomas Mann, »Robinson Crusoe« von Daniel Defoe, »Moby-Dick oder Der Wal« von Herman Melville, »Dracula« von Bram Stoker, »Nachtzug nach Lissabon« von Pascal Mercier oder »Die Strudlhofstiege« von Heimito von Doderer zu hören.

Leslie Malton besuchte das „Emerson College“ in Boston und die „Royal Academy of Dramatic Art“ in London. Klaus Maria Brandauer sagte ihr eine Weltkarriere voraus, ebenso wie George Tabori, der ihr größter Lehrmeister war. Leslie Malton arbeitet ehrenamtlich fürs CCF Kinderhilfswerk, ist Schirmherrin verschiedener Projekte und hat mehrere Kinder in der ganzen Welt zur Patenschaft.

Autor
Kai Magnus Sting
, geboren 1978, schreibt Kabarettprogramme, Hörspiele, Kriminalromane, Kurzgeschichten und Kolumnen für Radio und Zeitung. Seit über 25 Jahren ist er mit seinen Bühnenprogrammen auf Tournee, produziert Live-CDs und Hörspiele, ist häufig im TV und Radio zu bestaunen und hat für seine kabarettistischen Arbeiten bereits zahlreiche Preise gewonnen. Seine Kriminalhörspiele werden von WDR und SWR produziert. U.a. wurde er mit dem „WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2019“ ausgezeichnet.

Das ABC des schönen Mordens
Autor: Kai Magnus Sting
Sprecher: Felix von Manteuffel, Leslie Malton
2 CDs – ca. 78 Min.
Produktion: Südwestrundfunk/Hörverlag 2020
Der Hörverlag
Euro 14,99 (D & A)
sFr 22,90 (UVP)
ISBN 978-3-8445-3492-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen