Der Helle Wahnsinn

Tief fallen und hoch stapeln: Die verrückte, extravagante, unkorrekte Komödie aus Dänemark:

Sie ist herzlich, patent und am Tiefpunkt: Helle hat mal Tiermedizin studiert, dann ist sie Metzgerin geworden, eine Meisterin ihres Fachs. Doch jetzt steht sie ohne Job da, statt Liebe gibt es nur – na ja, und ihre 18-jährige Tochter spricht nicht mehr mit ihr. Da wird Helle zu einem Aushilfsjob ins Krankenhaus geschickt. Anstelle eines Tranchiermessers, hat sie plötzlich ein Skalpell in der Hand und rettet damit Leben. Helle macht weiter – weil sie es kann.

»Der Helle Wahnsinn« von Marie-Louise Tüxen und Anders Morgenthaler ist eine berauschend witzige Betrugsgeschichte um eine Frau, die versucht, ihr Leben, ihre Würde und ihre Tochter zurückzugewinnen.

Der Helle Wahnsinn
Autoren: Marie-Louise Tüxen, Anders Morgenthaler
352 Seiten, Broschur
Krüger
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
ISBN 978-3-8105-0004-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen