Deutsche in Amerika

deutscheinamerikaAmerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Rund 60 Millionen Einwohner der USA sind deutschstämmig. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts träumte ein ganzes Dorf im Westerwald davon, in Amerika ein neues Leben zu beginnen.
Träume und Hoffnungen der Übersiedler waren groß, und das riesige Land bot Heimat für politische Flüchtlinge und religiöse Freidenker ebenso wie für Farmer und Gründerväter erfolgreicher Industriedynastien. Mit ihrer Arbeit, ihrem Wissen und Können, ihrer Kultur und ihrem wirtschaftlichen Wissen prägten sie die Basis amerikanischer Kultur entscheidend mit.
Diese spannende Dokuserie berichtet in vier packenden Episoden anhand authentischer Familiengeschichten über die Deutschen in Amerika von ihren Ursprüngen bis zum Zweiten Weltkrieg. Gefilmt wurde an Originalschauplätzen, seltenes Archivmaterial wurde mit Interviews zu einem lebendigen Doku-Highlight verwoben.
Episoden
1. Ins gelobte Land
2. Der Preis der Freiheit
3. Little Germanies
4. Ein Volk verschwindet
Deutsche in Amerika
ca. 210 Min.
Pidax
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen