Dominik Plangger „Ansichtshalber“

Der Singer-Songwriter Dominik Plangger wurde 1980 in Südtirol geboren und macht seit frühester Jugend Musik. Mit 16 Jahren hatte er in Bars erste öffentliche Auftritte als Solokünstler mit Coversongs.

Nach einem Intermezzo in der Trash Metal-Szene begann er um die Jahrtausendwende, eigene Songs zu schreiben, die er gemeinsam mit Philipp Makolies (später Gitarrist bei Polarkreis 18) im Wohnzimmer aufnahm.

Einem breiten Publikum wird Plangger durch Auftritte bei den Songs an einem Sommerabend und die Zusammenarbeit mit Konstantin Wecker bekannt. Dieser Auftritt in Bad Staffelstein und die Bekanntschaft mit Konstantin Wecker wurden richtungsweisend und bildeten den Grundstein für seine musikalische Karriere außerhalb Südtirols. Wecker zeigte sich so begeistert von Planggers Version des Songs Buonanotte Fiorellino des italienischen Liedermachers Francesco De Gregori, dass er eine eigene deutsche Version aufnahm und es 2016 bei den Songs an einem Sommerabend gemeinsam mit ihm vortrug. Es folgte eine gemeinsame Tour und eine bis heute anhaltende Freundschaft.

Ende des Jahres 2009 übersiedelte Plangger nach Wien. Es folgten regelmäßige Auftritte vor großem Publikum bei den Songs an einem Sommerabend in Bad Staffelstein, wo er 2011 die Bekanntschaft von Arlo Guthrie machte.

Die CD-Produktionen „Am Fenster“, „hoffnungsstur“ und „trans\alplantisch“ folgten im Abstand von zwei bis drei Jahren. 2017 lernte er den britischen Singer-Songwriter Allan Taylor kennen und veröffentlichte dessen Song „Los Companeros“ in einer deutschen Übersetzung als YouTube-Video, später erschien es auf dem Album „Decennium“. Der deutsche Liedermacher Hannes Wader lobte den Song für die gelungene Übersetzung und die gute Umsetzung. 2020 veröffentlichte Plangger die Single „namenlose“ auf YouTube und als digitalen Download. Der Song ist eine deutsche Übersetzung des Titels „Deportee“ von Woody Guthrie. Während der Produktion stand Plangger in Kontakt mit Guthries Tochter Nora Guthrie, die Planggers Interpretation des Songs wie folgt kommentierte:

„My father wrote Deportee to highlight the epic tale that seems to repeat itself over and over again throughout history; the exclusion and expulsion of groups of peoples, whether they be refugees, migrants, or others „not wanted“. Dominik has pointed us, once again, in this direction. To confront our sense of brotherhood, or lack of brotherhood, with this sobering yet loving adaptation of my father’s song.“

Nora Guthrie – President Woody Guthrie Publications: „Mein Vater schrieb Deportee, um die epische Geschichte hervorzuheben, die sich im Laufe der Geschichte immer wieder zu wiederholen scheint; die Ausgrenzung und Vertreibung von Völkergruppen, seien es Flüchtlinge, Migranten oder andere „Unerwünschte“. Dominik hat uns noch einmal in diese Richtung gewiesen. Um unserem Gefühl der Brüderlichkeit oder des Mangels an Brüderlichkeit mit dieser ernüchternden, aber liebevollen Adaption des Liedes meines Vaters entgegenzutreten.“

Der Song stieg in der Liederbestenliste im Juni 2020 auf Platz 4 ein.

Tracks
1 Deine Generation
2 Unerschütterlich
3 Bergsommer
4 Das Dorf
5 I ghear zu dir
6 Wenn der Himmel wieder lacht
7 Namenlose
8 Linda
9 Wo soll ich mich heute niederlegen
10 Was nützt uns dieser Kampf (Verhärte nicht)
11 Liebeslied im alten Stil


Dominik Plangger „Ansichtshalber“

Showtime Artist Management

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen