Großstadtbäuerin

Stadt, Land, Neuanfang?

Der Anruf kommt wie aus dem Nichts. Marias Vater, Landwirt in Niederbayern, will den Hof an seine Kinder übergeben, und sie soll die Landwirtschaft übernehmen. Maria aber lebt als Journalistin in Hamburg, von der Landwirtschaft hat sie null Ahnung. Doch der Hof ist die große Liebe ihres Vaters. Ist das ihre Chance, ihn zu verstehen? Maria wird klar: Sie muss ihr Erbe antreten.

Sie lernt zu erkennen, wann der Weizen trocken genug ist zum Ernten und wie viel Spaß es macht, eine Motorsäge anzuschmeißen. Plötzlich aber sieht sie sich auch mit bockigen Landmaschinen konfrontiert, mit fiesen kleinen Viechern und haufenweise Formularen. Und fragt sich irgendwann: Kann sie das stemmen?

Autorin
Maria Rossbauer
, geboren 1981, hat eine Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht, Neurobiologie studiert und anschließend die Deutsche Journalistenschule in München absolviert. Heute ist sie Redakteurin bei der ZEIT – und Landwirtin.

Großstadtbäuerin

Autorin: Maria Rossbauer
208 Seiten, TB.
rororo
Euro 15,00 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-499-00738-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen