Incarnia – Lern oder stirb!

„Wenn ihr euch der verborgenen Weisheit uralter Erkenntnisse mit Geist und Seele öffnet, werdet ihr nicht mehr länger Suchende, sondern Wissende sein! Wir leben nicht nur ein einziges Mal – wir haben viele Leben. Für all jene, die offene Herzen und kühnen Geist besitzen: Habt keine Angst mehr! Nehmt und lest!“

„Incarnia – Lern oder stirb!“ ist ein Thriller, der den Leser mitreißt in eine Welt tiefer Mystik. Robert, jung, schwach und unerfahren, erbt ein industrielles Imperium. Doch die Macht wollen andere an sich reißen. Robert hat nur eine Chance: Er muss lernen, und zwar schnell.

Du hast schon einmal gelebt! Und du wünschst dir ein großartiger Heiler, ein berühmter Gelehrter oder eine mutige weise Frau gewesen zu sein. Aber was ist, wenn der Mensch, der du vor etlichen Jahrhunderten warst, ein stinkender, barbarischer Rüpel ist, der mit dem Schwert in der Hand sein Königreich regiert und nicht zögert, seine eigene Frau im Ehebett aus Rache zu ermorden und den kindlichen Erben seines Rivalen vor versammelter Festgesellschaft grausam hinzurichten?

Robert ist genau das passiert. Und seine mysteriösen Begegnungen mit dem Mensch, der er einmal war, werden nicht nur ihn verändern …“

Autor
Ralph Llewellyn
wurde in Colorado/USA geboren und lebt heute in Heidelberg. Nach seinem Studium in Karlsruhe fand er zu seiner Liebe: dem Schreiben. Nach mehreren Fachbüchern aus seiner Feder entstand eine Reihe von Romanen aus den Bereichen Fantasy, Romance und Mystik-Thriller.

Incarnia – Lern oder stirb!

Autor: Ralph Llewellyn
286 Seiten, Broschur
SadWolf Verlag
Euro 14,99 (D)
Euro 14,99 (A)
ISBN 978-3-96478-085-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen