Die Geschichte der Vogue und der Frauen, die mit ihr Geschichte schrieben.

Die Vouge ist nicht nur die wichtigste Modebibel für Fashionistas, sie ist auch Brennglas für Trends und Kultuer. Dahinter stehen Redakteurinnen, die mit unkonventionellen Ideen und Unerschrockenheit das Magazin durch etliche Krisen geleitet haben und nebenbei neue Trends vorgaben, und die Gesellschaft verändert haben.

Sei es die offen lesbische Dorothy Todd, die das London der zwanziger Jahre unsicher machte, Woolman Chase, die 1914 kurzerhand den Grundstein für den Catwalk gelegt hat, und Modenschau erfunden hat, Diana Vreeland, die ihre Anweisungen gerne aus der Badewanne gab, oder Anna Wintour, die spätestens seit Der Teufel trägt Prada selbst unter Modemuffeln berüchtigt ist.

Inside Vogue wirft nicht nur einen Blick hinter die Kulissen und fördert allerhand Pikantes zutage, sondern erzählt vor allem von den Frauen, die die Modebibel prägten und uns bis heute inspirieren.

Das perfekte Geschenk für alle Fashionistas und eine erhellende Lektüre für all jene, die mit Staunen auf die Modewelt blicken.

Autorin
Nina-Sophia Miralles
lebt als Journalistin in London. Sie schreibt vor allem über Kunst, Kultur, Geschichte und Mode und hat 2015 das »Londnr Magazine« gegründet. »Inside Vogue« ist ihr erstes Buch.

Inside Vogue
Autorin: Nina-Sophia Miralles
416 Seiten, gebunden
Atlantik Verlag
Euro 26,00 (D)
ISBN 978-3-455-01473-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen