Jennifer Kowa "Slow Down"

jenniferDas neue Soloalbum der früheren Octopus-Sängerin Jennifer Kowa. Relaxte Popklänge treffen auf Rock und Folk. „Slow Down“ erscheint als CD im Digipack- Format inklusive 16-seitigem Booklet auf SIREENA.
Die aus Frankfurt stammende Sängerin Jennifer Kowa gehörte in den siebziger Jahren zu den Gründungsmitgliedern der erfolgreichen deutsche Progressive-Rock-Band Octopus, mit der sie zwischen 1976 und 1980 drei hochgelobte Alben für Sky Records einspielte und deren Sound sie mit ihrer kraftvolle Altstimme maßgeblich prägte.
Seit ihrem Ausstieg bei Octopus (1980) zwischen Frankfurt und London pendelnd, widmet sich die Künstlerin seitdem vornehmlich ihrem Duoprojekt Kowa (das sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Win Kowa betreibt) sowie ihren Soloambitionen.
Auf ihrem jetzt auf SIREENA erscheinenden Soloalbum „Slow Down“ präsentiert die zudem vielfach prämierte Film-/TV-Komponistin (Golden Award Montreux, Golden Globe NY) zehn textlich zumeist persönlich gehaltene Songs an der harmonisch relaxten Schnittstelle zwischen Pop, Rock und Folk, die von Jennifer Kowa mit höchst charismatischem Timbre interpretiert und in Szene gesetzt werden.
Tracks
1 Slow Down
2 On The Beach
3 Road To Nowhere
4 About You
5 Sorry
6 Expect
7 We’ve Been Strangers
8 Keep This Fire Burning
9 True Love
10 Angry Young Man
Jennifer Kowa “Slow Down”
Sireena

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen