Jules Verne: Auf der Suche nach Kapitän Grant

aufdersucheIm Magen eines erlegten Hais findet Lord Glenarvan eine geheimnisvolle Flaschenpost. Darin steht eine Botschaft in drei Sprachen. Daraus geht hervor, dass der als verschollen geltende schottische Kapitän Grant noch lebt. Anscheinend hat er einen Schiffbruch heil überstanden. D
as Wasser hat die Nachricht allerdings zu sehr zerstört, so dass man nur die geographische Breite seines Aufenthaltsortes weiß. Der Lord beschließt, sich auf die Suche nach Kapitän Grant zu machen und ihn zu retten. Es ist der Beginn eines spannenden und aufregenden Abenteuers …
Jules Vernes Roman gilt als Klassiker und ist nach “Die geheimnisvolle Insel” sein umfassendster Roman. Die vorliegende, aufwendig produzierte sowjetisch-bulgarische Verfilmung der Geschichte bietet viele überraschende Wendungen und packende Ereignisse über alle sechs Folgen hinweg.
Der Stoff wurde oft verfilmt, u. a. bereits 1936 in der Sowjetunion. Als Hommage an diesen Film verwendete der Regisseur der Serie die Originalfilmmusik von damals.

Episoden

01. Die Flaschenpost
02. Thalcave – der Indianer
03. Der goldene Gott
04. Ben Joyce
05. In Gefangenschaft der Maoris
06. Der Robinson des Stillen Ozeans
Jules Verne: Auf der Suche nach Kapitän Grant
FSK 12 J.
ca. 295 Min.
Pidax
Regie: Stanislaw Goworuchin
Darsteller: Nikolai Jeremenko, Lembit Ulfsak, Oleg Stefan, Wladimir Smirnow, Nikolai Eriomenko
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen