Katakomben unter dem Münchner Hauptbahnhof! Der rasante Thriller zur neuen Serie bei JOYN.

Die Münchner „Rich Kids“ Nellie, Max und Janosch wollen mal nicht in einem angesagten Szene-Club feiern, sondern auf einem illegalen Luxus-Rave in den geheimen Gängen unter dem Hauptbahnhof. Sie ahnen nicht, dass im Untergrund Menschen leben, die in der normalen Welt keinen Platz mehr finden: die Unsichtbaren. Plötzlich eskaliert die Party nach einem Feuer in den Tunneln, und Massenpanik bricht aus.

Die verheerenden Auswirkungen der Partynacht werden erst am nächsten Morgen klar: Dutzende Verletzte und drei Vermisste – darunter auch Max. Weshalb bietet ausgerechnet Tyler aus dem Untergrund bei der Suche nach den Vermissten ihre Hilfe an? Und wer profitiert tatsächlich von den Verschwundenen?

Ein hochspannender Thriller, der gleichzeitig ein Spiegel der Gesellschaft ist – denn in Panik und Not machen Geld und gesellschaftliche Stellung keinen Unterschied.

Basierend auf der gleichnamigen Serie, kreiert von Florian Kamhuber und Jakob M. Erwa.

Autor
Alexander Schuller
, geboren 1961, absolvierte seine Journalistenausbildung an der Henri-Nannen-Schule und arbeitete bei den Fernsehsendern RTL und SAT1. Er ist Autor zahlreicher Romane, Sachbücher und Biografien, außerdem Ghostwriter und Weinhändler und schreibt seit 2010 für das Hamburger Abendblatt. Alexander Schuller lebt in Hamburg.

Katakomben
Autor: Alexander Schuller
320 Seiten, TB.
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-52776-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen