Lonely Planets Kuriose Welt

lp_kuriose-welt_coverIn einer Welt, die bis in die hintersten Winkel erforscht zu sein scheint, ist es beinahe ein Ding der Unmöglichkeit, unbekannte Orte zu entdecken.
Doch stimmt das? Nein, findet Lonely Planet und zeigt, dass die Welt noch eine ganze Menge Entdeckungen bereithält: Gespenstische, schräge, geheimnisvolle oder einfach nur verlassene Orte. Dazu gehören das kommunistische Denkmal Buzludzha in Bulgarien ebenso wie das mysteriöse Winchester Mystery House in Kalifornien oder der legendäre Hexenmarkt in Perus Hauptstadt Lima.
Die Reise zu diesen Orten folgt nicht etwa Ländergrenzen, sondern Längengraden. Dazwischen eingeschoben sind zehn Top-Ten- Sammlungen zu speziellen Themen wie zum Beispiel 10 Orte, an denen Teile der Berliner Mauer aufbewahrt werden oder die 10 seltsamsten Attraktionen Londons. Außerdem verraten die Spezialisten von Lonely Planet ihre persönlichen Geheimtipps.
Von den Katakomben eines kolumbianischen Klosters bis zum krummen Wald in Polen – überall auf der Welt warten wunderliche Orte.
Lonely Planets Kuriose Welt
304 Seiten, farbig, gebunden
Format: 19,2 x 24,6 cm
Lonely Planet
Euro 26,90 (D)
Euro 28,90 (A)
sFr 37,50 (CH)
ISBN 978-3-8297-2667-2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen