SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ „Covern ist scheiße“

Hits, Hits, Hits – alle jagen ihnen nach, aber wo sind sie bloß? Natürlich auf dem Debütalbum „Covern ist scheiße“ (VÖ: 24.06.22) der Berliner Coverband SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ, die glamourösen Indie Rock’n’Roll im Schrottplatz-Style macht. Mit der Betitelung der Scheibe nimmt sie die weit verbreitete Ein- und fehlende Wertschätzung der musikalischen Interpretationsarbeit gleich vorweg. Und fordert: Die radikale Imageaufwertung von Coverbands nebst Anerkennung ihrer kreativen Wiederverwertungskunst!

Jahrelang klaubte die Klöppelkapelle dafür aus dem Müll der deutschen Konsumgesellschaft ihre Instrumente und Songs zusammen, um aus ihnen jetzt erstmals den ultimativen STAЯ OЯCHESTEЯ-Sound zu destillieren. Heimorgel, Kinderklavier, Glockenspiel und eine im Stich gelassene Tom lassen die elf Songs auf der Scheibe im abgeranzten Glam vergangener Tage erscheinen – als Reminiszenz an eine Zeit, in der Tasteninstrumente analog, Indie-Rock ein Teil der Jugendkultur und Festivaltickets nicht nur was für Rich Kids waren.

Wer jetzt jedoch an Retro denkt, ist auf dem völlig falschen Dampfer: Dominika Kocis, Marielle Sterra und Dennis Depta verschmelzen in ihren Arrangements Elemente von Pop, Indie und Kinderzimmer-Geklimper zu einem ganz eigenen Klang, der Lieder von Muse, Bloc Party, Wir sind Helden und Radiohead in das STAЯ OЯCHESTEЯ-Universum überführt. Darin bewegt sich das Trio mühelos zwischen den Genres und verleiht den Tracks mit jede Menge Rock’n’Roll-Energie den ganz eigenen SCHЯOTTI-Drive.

Tracks
Reptilia
Hospital beds
New born
Sam´s town
Rusty nails
Denkmal
Scatterbrain
She´s lost control
Banquet
Boneless
Im Ascheregen

SCHЯOTTI STAЯ OЯCHESTEЯ „Covern ist scheiße“

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen