Malerische Dörfer, tiefblaues Meer und grausame Morde: Südschweden von seiner tödlichsten Seite. Ein Krimi in bester skandinavischer Tradition.

Als Rosa aufwacht, liegt ihr Freund blutüberströmt neben ihr. Getötet durch unzählige Messerstiche. Gemeinsam hatten sie am Abend zuvor eine Vernissage in dem kleinen Fischerdorf Kivik an der Ostküste Schonens besucht – doch an alles, was danach geschehen ist, hat sie keinerlei Erinnerung. Niklas Zetterberg und seine Kollegin Emma Steen von der Kripo Malmö zweifeln an der Schuld der Frau.

Dann stirbt eine weitere Person, und es wird klar, dass in Kivik ein gefährliches Geheimnis lauert …

Autor
Jesper Lund
ist »40 something« und lebt seit einigen Jahren an der deutschen Ostseeküste. Als Unternehmensberater arbeitet er für eines der größten Unternehmen Dänemarks. Er entwickelt Zukunftsstrategien für Unternehmen der Hafenwirtschaft vor allem im Ostseeraum. Als Ausgleich dazu schreibt er Geschichten und Kriminalromane.

Schwedenlicht
Autor: Jesper Lund
256 Seiten, Broschur
emons:
Euro 13,00 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-7408-1659-9

Print Friendly, PDF & Email